-Röhrenverstärker-bauen-Selbstbau-Schaltplan-beste-HiFi-DIY-tube-amp-schematic-amplifier-RE604-RV239-300B-AD1-best-tube-amplifier-DIY-RV218-RV258-RS241-CF7-NF2-RGN2004-RGN4004-RGN2504-RGN1064-GZ34-GZ32-Hiraga-

Nach der Schalltung von Pete Millet nachgebaut. Eine indirekt geheizte Triode von besonderem Format. Kathodenfolger mit 6SN7 im Eingang EF37a Pentode, als Gleichrichter GZ37 und zum Stabilisieren der Steuergitters der EF37a  eine OC3. Vorne in die leeren Sockel können durch einfaches Umlöten AD1 gesteckt werden. Gehen in dieser Schaltung sehr gut.

2,5K Outputtransformer-Röhrenverstärker-bauen-Selbstbau-Schaltplan-beste-HiFi-DIY-tube-amp-schematic-amplifier-RE604-RV239-300B-AD1-best-tube-amplifier-DIY-RV218-RV258-RS241-CF7-NF2-RGN2004-RGN4004-RGN2504-RGN1064-GZ34-GZ32-Hiraga-

Wie ihr seht bin ich ein Fan der Ogonowski Übertrager, hier in besonders feiner Ausführung mit extrem dünnen Blechen

französisches Fabrikat-Röhrenverstärker-bauen-Selbstbau-Schaltplan-beste-HiFi-DIY-tube-amp-schematic-amplifier-RE604-RV239-300B-AD1-best-tube-amplifier-DIY-RV218-RV258-RS241-CF7-NF2-RGN2004-RGN4004-RGN2504-RGN1064-GZ34-GZ32-Hiraga-

Die GZ37 stammt wahrscheinlich von Mullard, die OC3/VR105 von Hytron

Mullard EF37a-Röhrenverstärker-bauen-Selbstbau-Schaltplan-beste-HiFi-DIY-tube-amp-schematic-amplifier-RE604-RV239-300B-AD1-best-tube-amplifier-DIY-RV218-RV258-RS241-CF7-NF2-RGN2004-RGN4004-RGN2504-RGN1064-GZ34-GZ32-Hiraga-

Der Trafo mit 290-0-290 Volt stammt von Toroidy aus Polen und dazu der Ogonowski, eine polnische Fusion.

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

© 2020 Josef Haindorfer. Erstellt mit Wix.com